Targi – Vorstellung

Targi von Kosmos

Quelle: Kosmos

Anlässlich der Ägypten-Woche stellen wir euch heute Targi, ein Kartenspiel von Andreas Steiger, vor. Targi ist zwar vom Setting her in Westafrika angesiedelt, aber hinsichtlich der Atmosphäre ist es sicherlich auch für einen ägyptischen Spieleabend geeignet. Das Spiel ist 2012 im Kosmos Verlag erschienen und verspricht spannende Partien für zwei Spieler. Worum es beim dem Spiel, das es in die Nominierungsliste zum Kennerspiel des Jahres 2012 geschafft hat, geht, lest ihr in diesem Artikel!

Targi

Quelle: Kosmos

Bei den namensgebenden Targi handelt es sich um männliche Mitglieder des westafrikanischen Wüstenvolks der Tuareg. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Stammesführers des besagten Wüstenvolks und versucht Macht und Einfluss seine Stammes zu vergrößern, indem er mit Datteln, Salz und Pfeffer handelt, um an Gold und Vergünstigungen zu gelangen. Doch es lauern in der Wüste auch Gefahren wie Räuber. Das Ziel ist das Sammeln von möglichst vielen Siegpunkten. Ob ihr dieses Ziel erreicht, hängt davon ab, auf welchen Feldern ihr eure Figuren platziert und ob ihr lohnenswerte Handel abschließt.

Fazit zu Targi

Auch wenn Targi auf den ersten Blick relativ simpel erscheinen mag, so verbirgt sich in der kleinen Verpackung doch ein ausgewachsenes, taktisch anspruchsvolles Kartenspiel. Gerade die taktischen Möglichkeiten sowie die liebevoll gestalteten Spielkarten haben zur Nominierung als Kennerspiel des Jahres 2012 geführt.

Ausführlichere Informationen und eine Einschätzung zu Targi lest ihr in Kürze in unserem Test!

Targi – Vorstellung 5.00/5 (100.00%) 4 votes

FacebookTwitterGoogle+Email

Autor: Sebastian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>