Schlagwort-Archiv: Spiel des Jahres

Kategoriebeschreibung ein-/ausblenden

Unser Erfahrungsbericht zur SPIEL’14

Quelle: spielehippo.net

Quelle: spielehippo.net

Die internationale Spieletage in Essen (unter eingefleischten Spielefans auch nur SPIEL genannt) sind für einen Großteil der Spiele-Community das absolute Higlight des zu Ende gehenden Jahres. Letztes Jahr konnten wir leider nicht dabei sein – umso mehr freuten wir uns auf die diesjährige SPIEL’14! Wie es uns in zwei Tagen ergangen ist und ob die SPIEL tatsächlich das hält, was sie verspricht, erfahrt Ihr in unserem nachfolgenden Artikel. Weiterlesen

Spiel des Jahres 2014 – Nominierte Spiele (Update: die Gewinner stehen fest!)

Spiel des Jahres 2014

Quelle: Spiel des Jahres e.V.

Bald ist es wieder so weit! Seit dem am 19.05.2014 die Nominierungen und Empfehlungslisten des Spiel des Jahres e.V. bekanntgegeben wurden, fiebern wir der alljährlichen Preisverleihung entgegen!

Am 23.06.2014 wurde bereits auf einer Pressekonferenz der Preisträger für das Kinderspiel des Jahres 2014 in Hamburg gekürt. Nun sind wir noch viel mehr gespannt auf die Sieger in den Kategorien Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres!

Die Pressekonferenz mit Bekanntgabe der Preisträger Spiel des Jahres 2014 und Kennerspiel des Jahres 2014 findet am 14.07.2014 in Berlin statt.

Wer dieses Jahr alles nominiert ist, erfahrt ihr im folgenden Absatz.

Weiterlesen

Die Verbotene Insel – Test

Die Verbotene Insel

Quelle: amazon.de

Die Verbotene Insel vom Schmidt Spiele Verlag hat es 2011 auf die Nominierungsliste des Spiel des Jahres e. V. geschafft und verspricht mit seinem kooperativen Spielprinzip ein interessantes Konzept. Entworfen wurde das Brettspiel vom Autor Matt Leacock.

Wir haben erst kürzlich einige Partien im Kampf gegen die sinkende Insel gespielt und möchten euch in diesem Artikel unsere Eindrücke liefern.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2010: Dixit – Test

dixit coverDixit von Libellud wurde im Jahr 2010 zum Spiel des Jahres ausgezeichnet. Das kommunikative Gesellschaftsspiel verlangt viel Fantasie und enthält wunderschön gezeichnete Spielkarten. Autor ist Jean-Louis Roubira, ein französischer Kindertherapeut, und illustriert wurde Dixit von Marie Cardouat.

Wir von spielehippo.net haben Dixit erst kürzlich im Gastspielhaus Darmstadt getestet. In diesem Artikel möchten wir euch von unserer Erfahrung berichten, sowie euch alle wichtigen Informationen zum Spiel liefern.

Weiterlesen

Einfach Genial – Vorstellung

einfach genial spiel cover

Quelle: spielehippo.net

Einfach Genial ist ein Legespiel für 1 bis 4 Spieler, das vor allem durch seine bunten doppelt-sechseckig geformten Spielsteine auffällt. Die Spielsteine müssen ähnlich wie bei Domino passend nach Farbe auf einem großflächigen Spielplan aneinandergelegt werden, um Punkte zu erhalten. Mit diesem einfachen aber genialen Spielprinzip hat es Spielautor Reiner Knizia geschafft ein Spiel zu erschaffen, welches 2004 in die Nominierungsliste zum Spiel des Jahres gekommen ist und viele weitere Spieleauszeichnungen gewonnen hat, darunter auch Spiel der Spiele 2004. Weiterlesen

Spiel des Jahres 2008: Keltis – Vorstellung

Keltis CoverKeltis – Der Weg der Steine ist ein im Komsos-Verlag erschienenes Brettspiel für 2 – 4 Spieler ab 10 Jahren, das 2008 durch den Kritikerpreis Spiel des Jahres 2008 ausgezeichnet wurde. Spieleautor Reiner Knizia (Autor von Herr der Ringe und Einfach Genial) richtete das Spiel ganz nach einer keltischen Weisheit aus, nach der jeder Mensch im Negativen beginne, aber mit jedem Schritt voran ins Positive gelange. Wie genau diese Weisheit umgesetzt wird erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest. Weiterlesen

Spiel des Jahres 2009: Dominion – Was für eine Welt – Vorstellung

dominion was für eine welt

Quelle: amazon.de

Dominion vom Hans im Glück Verlag wurde 2009 mit dem Kritikerpreis Spiel des Jahres ausgezeichnet. Autor des Kartenspiels ist Donald X. Vaccarino.

Mittlerweile gibt es neben dem Basisspiel Dominion -Was für eine Welt auch sechs Erweiterungen, sowie ein zusätzliches Grundspiel (Dominion – Die Intrige). Aus den

Basis- und Erweiterungskartendecks können beliebig viele Spielvarianten zusammengestellt werden, womit stets für Abwechslung gesorgt ist.

Das Basisspiel Dominion – Was für eine Welt ist für 2 bis 4 Spieler konzipiert, kann jedoch in Kombination mit Die Intrige auch zu sechst gespielt werden. Das empfohlene Mindestalter beträgt 8 Jahre und die Spieldauer circa 60 Minuten.

In diesem Blogpost möchten wir euch das Basisspiel Dominion – Was für eine Welt näher vorstellen.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2013 Gewinner stehen fest!

Spiel des Jahres 2013Das Warten hat endlich ein Ende. Heute wurden vom Spiel des Jahres e.V. die Gewinner für das Spiel des Jahres 2013 und für das Kennerspiel des Jahres 2013 bekannt gegeben. Hanabi ist nun offiziell Spiel des Jahres 2013 und konnte sich gegen seine Konkurrenten how quickly does cialis work Qwixx und Augustus durchsetzen. In der Kategorie Kennerspiel des Jahres 2013 hat Die Legenden von Andor das Rennen gemacht und die nominierten Spiele Brügge und Die Paläste von Carrara hinter sich gelassen.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2013 Preisverleihung – Erinnerung

Spiel des Jahres 2013

Quelle: Spiel des Jahres e.V.

Morgen ist es endlich soweit! Der Spiel des Jahres 2013 Gewinner wird bekannt gegeben und eines kann man vorweg, mit ziemlicher Sicherheit behaupten: Es wird keine leichte Entscheidung werden! In den letzten Wochen haben wir über alle nominierten Spiele berichtet (weitere Informationen dazu, gibt es in unserem Auftaktartikel zum Spiel des Jahres 2013). Weiterlesen