Schlagwort-Archiv: Schmidt Spiele

Kategoriebeschreibung ein-/ausblenden

Unser Erfahrungsbericht zur SPIEL’14

Quelle: spielehippo.net

Quelle: spielehippo.net

Die internationale Spieletage in Essen (unter eingefleischten Spielefans auch nur SPIEL genannt) sind für einen Großteil der Spiele-Community das absolute Higlight des zu Ende gehenden Jahres. Letztes Jahr konnten wir leider nicht dabei sein – umso mehr freuten wir uns auf die diesjährige SPIEL’14! Wie es uns in zwei Tagen ergangen ist und ob die SPIEL tatsächlich das hält, was sie verspricht, erfahrt Ihr in unserem nachfolgenden Artikel. Weiterlesen

10 geniale Würfelspiele als idealer Outdoor-Begleiter

sonneEgal ob auf der Picknickwiese, am See, im Urlaub oder sonst wo “on tour” – Würfelspiele sind der ideale Outdoor-Begleiter für die Sommermonate! Keine wegwehenden Karten, schön klein und kompakt – also ideal zum Mitnehmen – und meist schnell erklärt. Klassische “no brainer” für alle Altersklassen.

Da sich das Wetter von seiner besten Seite zeigt haben wir 10 tolle Würfelspiele zusammengestellt, die nur darauf warten, von euch gespielt zu werden.

Wenn ihr also noch Spiele-Inspiration für die kommenden sonnigen Nachmittage im Grünen sucht, dann lest hier weiter.

Weiterlesen

Die Vergessene Stadt – Test

die vergessene stadt cover

Quelle: amazon.de

Die Vergessene Stadt ist das quasi Nachfolgespiel zu Die Verbotene Insel http://canadian-pharmacyrx4ed.com/ aus dem Hause Schmidt Spiele – diesmal statt mit Inselszenario angelehnt an eine Wüste. Autor ist, wie auch beim Vorgänger, Matt Leacock.

Doch wer jetzt denkt, Die Vergessene Stadt sei nur eine aufgewärmte Version von Die Verbotene Insel, der irrt! Das kooperative Brettspiel kommt mit einigen Neuerungen und birgt noch so einige interessante Spielmechanismen.

Wir haben Die Vergessene Stadt erst kürzlich getestet und möchten in diesem Bericht unsere Erfahrung mit euch teilen.

Weiterlesen

Die Verbotene Insel – Test

Die Verbotene Insel

Quelle: amazon.de

Die Verbotene Insel vom Schmidt Spiele Verlag hat es 2011 auf die Nominierungsliste des Spiel des Jahres e. V. geschafft und verspricht mit seinem kooperativen Spielprinzip ein interessantes Konzept. Entworfen wurde das Brettspiel vom Autor Matt Leacock.

Wir haben erst kürzlich einige Partien im Kampf gegen die sinkende Insel gespielt und möchten euch in diesem Artikel unsere Eindrücke liefern.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2013 Preisverleihung – Erinnerung

Spiel des Jahres 2013

Quelle: Spiel des Jahres e.V.

Morgen ist es endlich soweit! Der Spiel des Jahres 2013 Gewinner wird bekannt gegeben und eines kann man vorweg, mit ziemlicher Sicherheit behaupten: Es wird keine leichte Entscheidung werden! In den letzten Wochen haben wir über alle nominierten Spiele berichtet (weitere Informationen dazu, gibt es in unserem Auftaktartikel zum Spiel des Jahres 2013). Weiterlesen

Ligretto – Test

Ligretto

Quelle: spielehippo.net

Ligretto ist kein gewöhnliches Kartenspiel, das mit der Oma beim gemütlichen Kaffeetrinken gespielt werden kann. Denn bei Ligretto spielen alle gleichzeitig. Man benötigt demnach vor allem starke Nerven, Schnelligkeit und eine gute Reaktionsfähigkeit. Wer schafft es im rasanten Chaos den Überblick zu behalten und seinen Kartenstapel als erster loszuwerden? Seit Ligretto 1988 erschienen ist, hat es sich zu einem echten Klassiker entwickelt. In unserem Test findet ihr alle Infos zu Spielinhalt, Spielregeln und unsere Bewertung. Weiterlesen

Kinderspiel des Jahres 2013 Gewinner: Der verzauberte Turm

Kinderspiel des Jahres 2013

Quelle: Spiel des Jahres e.V.

Heute hat der Spiel des Jahres e.V. den Gewinner der Kategorie Kinderspiel des Jahres bekanntgegeben. Gewonnen hat das Spiel Der verzauberte Turm vom Schmidt Spiele Verlag (Marke: Drei Magier Spiele). Es konnte sich gegen die ebenfalls nominierten Kinderspiele Gold am Orinoko und Mucca Pazza durchsetzen. Lest weiter, um zu erfahren, worum es in Der verzauberte Turm geht und warum die Jury sich dafür entschieden hat diesem Spiel den heißbegehrten Preis “Kinderspiel des canadian family pharmacy Jahres 2013″ zu verleihen.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2011: Qwirkle – Test

Quirkle

Quelle: amazon.de

Qwirkle ist ein kniffeliges Kombinations- und Legespiel vom Verlag Schmidt Spiele. Erstmals erschien Qwirkle im deutsschprachigen Raum 2010 und wurde 2011 direkt mit dem Preis Spiel des Jahres ausgezeichnet.

Wir haben Qwirkle gestern abend im Gastspielhaus Darmstadt getestet. Unser Fazit sowie alle Infos zum Spiel haben wir in diesem Blogpost für euch zusammengetragen.

Weiterlesen

Top 5 Spieleverlage in Deutschland

Wir haben alle Spieleverlage von erfolgreichen Brett- und Kartenspielen in Deutschland genau unter die Lupe genommen und bewertet. Nun möchten wir euch unsere Ergebnisse vorstellen. Von welchem Spieleverlag kommen die besten Spiele? Welche Spieleverlage bieten einen guten Service und welcher Spieleverlag kann auf eine lange Tradition und Entwicklung zurückblicken? Weiterlesen

Kniffel – Vorstellung

Würfelbecher von Kniffel

Würfelbecher von Kniffel

Kniffel auch Yatzy oder Yahtzee genannt, ist ein Würfelspiel für zwei bis acht Personen, welches 1956 von E.S. Lowe erfunden wurde. Seinen Ursprung soll es aber aus einem Würfelpoker von 1881 haben. 1973 wurde das Spiel von Milton Bradley übernommen. In Deutschland wird es seit 1972 von Schmidt Spiele vertrieben.Heutzutage wird Kniffel auch auf zahlreichen Plattformen im Internet online zum Spielen angeboten.

Für das Spiel werden ein Würfelbecher mit fünf Würfeln und Schreibzeug benötigt. Der typische Spielblock wird nicht unbedingt gebraucht, da er sich leicht selbst nachzeichnen lässt. Empfohlen ist das Spiel ab 8 Jahren. Die Dauer beträgt circa 20-60 Minuten. Weiterlesen