Mysterien der Templer – Spielankündigung

mysterien der templer

Quelle: Heidelberger Spieleverlag

Mysterien der Templer lautet der Titel einer Brettspielankündigung aus dem Hause des Heidelberger Spieleverlags. Erscheinungstermin ist der Mai 2013.

Mysterien der Templer ist weitaus mehr als ein simples Brettspiel: Es ist eine Reise auf den Spuren faszinierender Geschichte, tief in die Legenden und Mythen der Templer. Zusätzlich zum eigentlichen Spiel ist eine 24-seitige historische Broschüre über die Geschichte des Templerordens enthalten. Diese liefert nicht nur Hintergrundinformationen zum Spiel, sondern auch einen detaillierten Einblick in die Bruderschaft von Heiligen Kriegern, die zwei Jahrhunderte lang die mächtigste politische und wirtschaftliche Kraft bildete.

Infos zu Mysterien der Templer

Spieleranzahl 2 – 4
Spieldauer 2 Std.
Alter ab 14 Jahre
Autor Silvio Negri-Clementi
Verlag Giochi Uniti, Heidelberger Spieleverlag, Stratelibri
Empf. Verkaufspreis 42,95 €

Spielziel

Als Anführer einer Ordensfraktion gilt es bei Mysterien der Templer die Gelder des Ordens zu verwalten, mit Waren aus dem Heiligen Land zu handeln und neue Ritter zu rekrutieren. Auch die Verwaltung der Ordensniederlassung der Templer in ganz Europa gehört zu den Aufgaben eines jeden Spielers.

Fazit zu Mysterien der Templer

Mysterien der Templer verspricht ein durchaus interessantes und historisch schön aufbereitetes Brettspiel mit viel Liebe zum Detail. Vom Spieler wird Taktik und ein kluges Köpfchen abverlangt, um den Orden mit Erfolg anzuführen.

Wir sind also gespannt auf diese Neuveröffentlichung im Mai diesen Jahres!

Mysterien der Templer – Spielankündigung 3.00/5 (60.00%) 1 vote

FacebookTwitterGoogle+Email

Autor: Katharina

2 Gedanken zu „Mysterien der Templer – Spielankündigung

  1. Ludwig REhle

    Hallo,
    hab mir das Spiel gekauft und wollte es über die Feiertage mit einer Crew an erfahrenen Vielspielern dann auch mal testen / spielen. Wir sind grandios gescheitert. Unklare Begrifflichkeiten, redundante Angaben einerseits, andererseits fehlende Informationen. Fazit: Mit dieser Regel geht das – opulent ausgestattete – Spiel leider gar nicht.
    Ludwig

    Antworten
    1. Sebastian

      Hallo Ludwik,

      vielen Dank für Dein Feedback. Wir haben es, ehrlich gesagt, aus den Augen verloren und es somit nie testen können.

      Grüße
      Sebastian

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>