Kinderspiel des Jahres 1994: Looping Louie – Vorstellung

Looping Louie

Quelle: amazon.de

Looping Louie ist ein Geschicklichkeitsspiel für block canadian pharmacy spam Kinder ab fünf Jahren bei dem im Idealfall bis zu vier Mitspieler mitspielen können. Das Spiel wurde 1994 vom Milton Bradley veröffentlicht und bekam direkt den Sonderpreis des Kinderspiel des Jahres. Es besteht aus einem batteriebetriebenen Kunststoffgerüst mit Platz für vier Personen und einem an einer http://canadian-pharmacyrx4ed.com/ Halterung befestigten Flugzeug viagra cialis or levitra in dem Looping Louie persönlich sitzt.

Looping Louie Spielregeln

Zu Beginn erhält jeder Spieler eine eigene Farm mit drei Hühnern, die auf dem Dach sitzend in Form von kleinen Kunststoffscheiben, dargestellt werden. Diese Scheiben, gilt es vor Looping Louie, der in seinem roten Flugzeug seine Kreise zieht, zu bewachen. Berührt er eines der Hühner, rutscht dieses vom Dach. Um dies zu vermeiden hat jeder Spieler sein eigenes Katapult vor sich. Wird dies canada pharmacy council im richtigen Moment betätigt, fliegt Louie über die Hühner hinweg. Der erste Spieler, dessen Hühner alle vom Dach gefallen sind, verliert. Danach ist das Spiel beendet.

Die Halterung, an stimulant sexuel levitra der das Flugzeug befestigt ist, lässt sich in viagra cialis levitra premature ejaculation zwei verschiedene Schwierigkeitsstufen einstellen. So kann entsprechend der Schnelligkeit die Wippe auf „einfach“ oder „schwierig“ gestellt werden.

Looping Louie wurde ursprünglich als Kinderspiel konzipiert. In den letzten Jahren fanden vermehrt auch Erwachsene daran Gefallen, die das Spiel für Partys als Trinkspiel verwendeten. Dazu werden wir in Kürze auf unserem Blog berichten.

 

Looping Louie gibt es unter anderem auf Amazon zu kaufen.

Kinderspiel des Jahres 1994: Looping Louie – Vorstellung 4.00/5 (80.00%) 1 vote

FacebookTwitterGoogle+Email

Autor: Bianca

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>