Die Werwölfe von Düsterwald – Vorstellung

Die Werwölfe von Düsterwald

Quelle: spielehippo.net

Die Werwölfe von Düsterwald ist ein semi-kooperatives Gesellschaftsspiel aus dem Hause Luí Même und kann mit insgesamt 18 Mitspielern gespielt werden. Ein Gesellschaftsspiel mit so vielen Spielern sei unmöglich? Von wegen – unbedingt

Um was geht es in Die Werwölfe von Düsterwald?

Das kleine Dorf Düsterwald wird eines Nachts plötzlich von Werwölfen heimgesucht. Doch diese sind gut als buy levitra online with mastercard normale Bürger getarnt und bringen fortan einen Dorfbewohner nach dem anderen um die Ecke. Ziel der Dorfbewohner ist es, alle Werwölfe zu entdecken und diese zu erhängen und das bevor sie selbst allen Werwölfen zum Opfer gefallen sind.

Spielablauf in Düsterwald

Jede Spielrunde in Düsterwald besteht aus zwei Phasen. Der Nacht und dem Tag. Zu Beginn pharmacy canadian des Spiels gibt es noch eine Phase zur Vorbereitung. In dieser werden die Rollen der Dorfbewohner, mit HIlfe von Karten zufällig vergeben. Danach generic viagra setzen sich alle Spieler in einen Kreis. Das Spiel selbst, wird von einem Spielleiter moderiert.

Nachtphase

In der buy viagra Nachtphase schließen alle Dorfbewohner ihre Augen. Anschließend werden die einzelnen Rollen aufgefordert ihre Aktion in der Nacht zu absolvieren. Im Grundspiel sind das nur sie Seherin und die Werwölfe. In dieser Phase fällt ein Dorfbewohner den Werwölfen zum Opfer und wird aus dem aktiven Spiel entfernt

Tagphase

Bricht der Tag in Düsterbruch an, wird heftig diskutiert. Die Bewohner müssen sich einigen, wer insgeheim ein Werwolf sein könnte und schicken einen Bewohner aus den eigenen Reihen zum Galgen. Wichtig ist, das

Die Werwölfe ebenfalls – unterkannt – mitdiskutieren können und damit das Spiel beeinflussen können.

Erweiterungen

Mittlerweile gibt es für die Werwölfe von Düsterwald drei Erweiterungen. Die erste Erweiterung ist “Neumond”. Diese Erweiterung sorgt für mehr Dynamik (Ereigniskarten) und zusätzlichen Spielerrollen. Mit der zweiten Erweiterung “Gemeinde”, kommen cialis pills online zusätzlich Gebäude ins Spiel. Durch diese Gebäude erhalten bestimmte Spieler zusätzliche Fähigkeiten. Die bisher letzte Erweiterung ist “Charaktere” und erschien 2012. Mit dieser Erweiterung wurden http://viagraonline-forsex.com/ dem Grundspiel 16 neue Rollen hinzugefügt.

Fazit

Die Werwölfe in Düsterwald sind ein sehr dynamisches und abwechslungsreiches Spiel. Der Ausgang des Spiels ist schwer vorhersehbar und die – zum Teil hitzigen – Diskussionen sorgen für ordentlichen Spielspaß. Von unserer Seite eine ganz klare Kaufempfehlung.

Die Werwölfe von Düsterwald – Vorstellung 4.43/5 (88.57%) 7 votes

FacebookTwitterGoogle+Email

Autor: Sebastian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>