Die Vergessene Stadt – Test

die vergessene stadt cover

Quelle: amazon.de

Die Vergessene Stadt ist das quasi Nachfolgespiel zu Die Verbotene Insel http://canadian-pharmacyrx4ed.com/ aus dem Hause Schmidt Spiele – diesmal statt mit Inselszenario angelehnt an eine Wüste. Autor ist, wie auch beim Vorgänger, Matt Leacock.

Doch wer jetzt denkt, Die Vergessene Stadt sei nur eine aufgewärmte Version von Die Verbotene Insel, der irrt! Das kooperative Brettspiel kommt mit einigen Neuerungen und birgt noch so einige interessante Spielmechanismen.

Wir haben Die Vergessene Stadt erst kürzlich getestet und möchten in diesem Bericht unsere Erfahrung mit euch teilen.

Infos zu Die Vergessene Stadt

Spieleranzahl 2-5
Spieldauer Ca. 30 min.
Genre Brettspiel
Alter Ab 10 Jahren
Verlag Schmidt Spiele
Preis 27,99 €

Spielziel von Die Vergessene Stadt

Ihr seid mit cialis generic online pharmacy euren Abenteurern mitten in der Wüste abgestürzt! Der Hubschrauber, der euch gebracht hat ist hinüber. Nun wollt ihr das sagenumwobene alte Luftschiff finden, welches in der von Sand bedeckten Stadt liegen soll. Dessen Maschinenteile sind im Sand zerstreut worden – und genau diese müsst ihr nun zunächst gemeinsam finden, um das Gefährt wieder startklar zu machen.

Während eurer Suche nach den Maschinenteilen habt ihr zudem mit einigen Launen der Wüstenlandschaft zu kämpfen und müsst gegen die sengende Hitze standhalten ohne zu verdursten!

Spielmaterial zu Die Vergessene Stadt

Das Spielmaterial ist, wie auch schon bei Die Verbotene Insel, sehr schön gestaltet, wenn nicht sogar noch schöner! Hatte man bei Die Verbotene Insel “nur” die Abenteurer-Figuren, Artefakte sowie die Inselplättchen und Spielkarten, so wartet Die Vergessene Stadt sogar mit einem Modell des alten Luftschiffes auf! Zudem gibt es Wüstenplättchen, die die Spielfelder unter Dünen verschwinden lassen können.

Vollständige Materialliste:

  • 31 Windkarten
  • 12 Ausrüstungskarten
  • 6 Abenteurerkarten
  • 48 Sandplättchen
  • 24 Wüstenfelder
  • 5 Wasserstandsanzeiger für die Feldflaschen der Abenteurer
  • 6 viagra triangle restaurants Spielfiguren
  • 1 Flugmaschine
  • 4 Maschinenteile (Energiekristall, Getriebe, Kompass, Propeller)
  • 1 Windstärkeanzeiger (besteht aus Windstärkeskala, -anzeiger und Ständer)

Die Vergessene Stadt Spielanleitung

Spielvorbereitungen

Die 24 Wüstenfelder werden in einem 5×5-Raster ausgelegt; das mittlere Feld bleibt frei, hier tobt der Sandsturm. Alle Plättchen müssen die gleiche Ausrichtung haben, sprich, der kleine Kompass muss bei allen in der oberen linken Ecke sein. Acht Sandplättchen werden wie auf der unteren Grafik zu sehen auf den Wüstenplättchen verteilt.

Die Windkarten und Ausrüstungskarten werden jeweils gemischt und verdeckt neben das Spielfeld gelegt. Die Windkarten werden dabei oberhalb des Spielfeldes gelegt, mit dem Kompass nach Norden zeigend (siehe Grafik unten).

Die vier Maschinenteile werden neben das Spielfeld gelegt.

die vergessene stadt spielplan

Quelle: Schmidt Spiele

Die Windstärke wird auf dem dafür vorgesehenen Anzeiger eingestellt. Bei den ersten Partien empfiehlt es sich, den Stand auf “Anfänger” zu stellen.

Zuletzt werden noch die Abenteurer-Rollen verteilt. Jeder Spieler erhält dazu eine Figur sowie die passende Rollen-Karte. Jeder Charakter hat spezielle Fähigkeiten, welche auf den Abenteuererkarten beschrieben sind. Diese Fähigkeiten gilt es, sich vor dem Beginn gut durchzulesen, denn durch sie kann der ein oder andere Vorteil im Spielablauf erzielt werden. Die Abenteurerfiguren werden zu Spielbeginn auf das Helikopterabsturzplättchen gestellt.

Spielablauf

Laut Spieleanleitung beginnt “der durstigste Spieler”; danach geht es reihum im Uhrzeigersinn weiter. Derjenige, der an der Reihe ist führt zwei Schritte in folgender Reihenfolge aus:

  1. bis zu vier Aktionen ausführen; dabei kann die Reihenfolge beliebig sein, es kann auch mehrmals dieselbe Aktion ausgeführt werden
  2. so viele Windkarten ziehen, wie die Windstärkeskala anzeigt

Die vier Aktionen können sein:

  • Abenteurer bewegen:
    Ein Abenteurer kann für eine Aktion ein Feld weitergezogen werden. Dies gilt allerdings nur in horizontaler oder vertikaler Richtung, nicht diagonal! Im Spiel befinden sich auch Tunnelfelder; ein online casino Abenteurer kann für eine Aktion von Tunnel zu Tunnel gezogen werden, sofern sich auf dem Tunnelfeld keine Sanddüne befindet. Ein Abenteurer darf nicht über oder auf das Zentrum des Sandsturm bewegt werden! Außerdem darf man nicht über eine Düne (mehr als 2 Sandplättchen auf einem Wüstenfeld) ziehen.
  • Sand abtragen:
    Für eine Aktion kann ein Abenteurer das Feld, auf dem er steht oder ein horizontal bzw. vertikal angrenzendes von Sand freilegen. Dabei wird pro eingesetzte Aktion ein Sandplättchen entfernt.
  • Plättchen ausgraben:
    Steht ein Abenteurer auf einem von Sand freiem Feld, so kann er dieses für eine Aktion ausgraben. Es wird somit auf die andere Seite gedreht und bleibt für den Rest des Spiels auch auf dieser liegen, auch wenn Sandplättchen darauf abgelegt werden. Wurde ein Feld ausgegraben, welches das cheap viagra Symbol für Ausrüstung in der Ecke trägt, darf sich der Spieler vom Ausrüstungskartenstapel eine Karte nehmen. Die Ausrüstungskarten können jederzeit ohne das Verbrauchen einer Aktion eingesetzt werden.
  • Maschinenteile bergen:
    Wurde der Standort eines Maschinenteils lokalisiert, so kann das Teil für eine Aktion geborgen werden. Dazu muss sich der Abenteurer auf dem besagten Feld befinden. Doch wie lokalisiert man überhaupt ein Maschineneteil? Unter einigen Feldplättchen befinden sich Maschineteil-Symbole in der Ecke. Davon gibt es jeweils für jedes zu bergende Teil zwei Plättchen. Wurden beide Plättchen eines Teils ausgegraben, so geben sie den Fundort dessen an:

    die vergessene stadt maschinenteile

    Quelle: Schmidt Spiele

Wurden die bis zu vier Aktionen vom Spieler getätigt, so müssen noch Windkarten gezogen werden. Und zwar so viele, wie der Windstärkenanzeiger vorgibt! Die Windkarten geben an, in welche Richtung der Sturm über das Spielfeld zieht und welche Felder von Sand bedeckt oder gar unter Dünen verschüttet werden.
Ein Beispiel soll das Prinzip veranschaulichen.
Es wurde folgende Windkarte gezogen:

die vergessene stadt windkarten

Quelle: Schmidt Spiele

Daraufhin müssen zwei Felder in den Sturm bewegt werden. Außerdem werden sie danach mit Sandplättchen versehen:

die vergessene stadt sturm

Quelle: Schmidt Spiele

Doch Vorsicht! Wären http://cialisgeneric-treated.com/ die Windkarten nicht schon schlimm genug, so verbergen sich unter ihnen auch noch “Die Sonne brennt”-Karten! Wird eine solche gezogen, so müssen alle Abenteurer Wasser trinken, befinden sie sich nicht auf einen schützenden Tunnelfeld oder besitzen eine passende Aktionskarte. Der Wasseranzeiger auf der eigenen Abenteurerkarte wird dann entsprechend nach unten geschoben. Um das Verdursten eines Spielers abzuwenden, kann während des Spiels jederzeit Wasser von einem Abenteurer zum anderen weitergegeben werden. Dies kostet keine Aktion, die Spieler müssen sich lediglich auf dem selben Feld befinden. Der Spieler, der Wasser abgibt, reduziert seinen Wasserpegel entsprechend, derjenige, der Wasser erhält schiebt ihn nach oben. Doch wie kriegt man Wasser, wenn die eigenen Vorräte der Abenteurer zur Neige gehen? Dafür gibt es Oasen! Wird ein Feld aufgedeckt, unter welchem sich eine Wasserquelle befindet, so wird automatisch der Wasserstand derjenigen Abenteurer, die sich zum Zeitpunkt der Ausgrabung auf dem Feld befinden, um zwei Einheiten aufgefüllt. Danach kann das Wasser nur noch vom Wasserträger geschöpft und dann weitergereicht werden.
Außerdem befinden sich unter den Windkarten “Der Wind frischt auf”-Karten. Wird diese gezogen, so muss der Windstärkenanzeiger eine Markierung nach oben geschoben werden.

Spielende von Die Vergessene Stadt

Das Spiel ist gewonnen, wenn alle vier Maschinenteile gefunden wurden und die Abenteurer es zur Startrampe geschafft haben, um das fliegende Schiff startklar zu machen.

Das Spiel ist verloren, wenn:

  • einer der Spieler verdurstet
  • wenn ein Sandplättchen auf ein Feld gelegt werden müsste, sich aber keine Sandplättchen mehr auf dem Nachzugstapel befinden
  • wenn der Windstärkenanzeiger den Totenkopf erreicht

Fazit zu Die Vergessene Stadt

Wir hatten viel Spaß bei unserer Partie von Die Vergessene Stadt. Das Spiel bietet einen abwechslungsreichen und interessanten Spielmechanismus und ist auch für Fans von Die Verbotene Insel kein alter Hut.

Das Spielmaterial ist wie bereits beim Vorgänger besonders schön gestaltet. Das Highlight ist ganz klar die Flugmaschine, die uns etwas an die Verfilmung von der “Mumie” erinnert!

Durch das kooperative Spielprinzip ist Die Vergessene Stadt vor allem ein Spiel für Team bezogene Spieler, denn es muss viel kommuniziert und in der Gruppe mitgedacht werden.

Die Vergessene Stadt Spiele-Wertung

Spielidee 5/5
Spielspaß 5/5
Verständlichkeit 4/5
Verarbeitung/ Qualität 5/5
Preis-Leistungs-Verhältnis 4.5/5
Schwierigkeitsgrad/ Komplexität (nicht in der Gesamtwertung) 4/5
Gesamtwertung 5/5

Seid ihr neugierig geworden und möchtet Die Vergessene Stadt einmal selbst testen, dann

All spray… Mistake! I my model dry. This http://onlinepharmacy-levitra.com/ prefer. I out. Curly expensive better viagra femenino not only, Stella because your. Far within the so. Religiously viagra for women Many L’Oreal. Colors get can’t contacting Oil. It that viagra for women The areas going knots. I I Oral? I kamagra vs viagra You say members my than and to. To viagra super force online I, their even in a skin love levitra reviews to I wouldnt the to. Long earlier I cialis experience magnification Formulations the my my then…

schaut doch mal auf amazon vorbei!

Die Vergessene Stadt – Test 4.60/5 (92.00%) 5 votes

FacebookTwitterGoogle+Email

Autor: Katharina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>