Age of Mythology Brettspiel – Vorstellung

Age of Mythology: The Boardgame

Quelle: Wikipedia

Bei dem http://levitrarxonline-easyway.com/ Titel Age of Mythology denken viele wahrscheinlich zunächst an das gleichnamige PC-Spiel, doch Eagle Games, die schon für die Brettspielumsetzung des Rundenstrategiespiels Civilization verantwortlich waren, haben auch Age of Mythology als Brettspiel umgesetzt. Passend zur Ägyptenwoche lassen sich neben den Wikingern und den Griechen auch die Ägypter spielen. Alle Infos erfahrt ihr im Artikel.

 

Das 2003 erschienene Brettspiel gleicht hinsichtlich des Spielablaufs in großen Teil seinem Videospiel-Vorbild: Zwei bis vier Spieler spielen eine der drei genannten Zivilisationen (Ägypter, Griechen und Wikinger); es können auch zwei Spieler dieselbe Zivilisation spielen, in diesem Falle sollten die betreffenden Spieler natürlich nicht direkt nebeneinander sitzen. Jeder Spieler erhält die zur gewählten Kultur gehörigen Spielfiguren, Spielbrett, Kampfkarten, Standard- und Zufallsaktionskarten. Zudem bekommt jeder Spieler Ressourcen und die Siegpunktkarten werden offen in der Mitte des Tisches platziert.

Spielablauf von Age of Mythology

Age of Mythology: The Boardgame

Spielmaterial für Ägpten. Quelle: Amazon.de

Das Echtzeitstrategiespiel Age of Mythology erlaubt dem Spieler vielfältige Vorgehensweisen, um an sein Ziel zu gelangen. Das Erkunden der Welt und die Inanspruchnahme von Provinzen, wie Goldminen, Farmen, Holzfällerlager und Tempel, ist ebenso ein elementarer Bestandteil wie das Sammeln von Rohstoffen (Gold, Nahrung, Holz und Gunst). Auch der Gebäudebau spielt eine Rolle, denn levitra thailand das Errichten bestimmter Gebäude ergibt für die Stadt spezielle Vorteile.

Age of Mythology wäre kein waschechtes Rundenstrategiespiel, wenn der Kampf keine Rolle spielen würde: Hierzu muss eine fähige Armee aus sterblichen Kriegern, mächtigen Helden und mythischen Kreaturen rekrutiert werden, um andere Spieler angreifen und deren Rohstoffe ausbeuten zu können.

Das Spiel gliedert sich in vier Zeitalter:

  1. Archaisches Zeitalter
  2. Klassisches Zeitalter
  3. Heroisches Zeitalter
  4. Mythisches Zeitalter

Indem man vier Einheiten online viagra jedes Rohstofftyps bezahlt, kann man in ein neues Zeitalter voranrücken. Hierdurch darf eine zusätzliche Aktionskarte gespielt und ein mächtigerer Held für http://cialisgeneric-treated.com/ die eigene Armee rekrutiert werden.

Spielziel von Age of Mythology

Das Spiel endet, sobald ein Wunder gebaut wurde (ein spezielles Gebäude, welches nur im finalen, mythischen Zeitalter errichtet werden kann) oder wenn 30 Siegpunkte erreicht wurden. Dann werden die Siegpunkte für größte Armee, meiste Gebäude und die Wunder den entsprechenden Spielern gegeben. Derjenige Spieler, der die meisten Siegpunkte erreicht hat, gewinnt!

Fazit zu Age of Mythology

Bei Age of Mythology handelt es sich um ein ausgewachsenes Brettspiel um das Voranbringen seiner Kultur. Typisch für Strategiespiele kann mit abenfüllenden Runden gerechnet werden, cialis is the best weshalb genügend Zeit mitgebracht werden sollte.

Leider ist das Spiel vielerorts nicht auf Lager, jedoch findet man auf Amazon vereinzelt gebrauchte und auch neue Angebote.

 

Age of Mythology Brettspiel – Vorstellung 5.00/5 (100.00%) 1 vote

FacebookTwitterGoogle+Email

Autor: Sebastian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>